Angebote zu "Geschichte" (14 Treffer)

Mythos Reichsbürger
15,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zeigt auf, was unter dem Begriff der Reichsbürger zu verstehen ist und zeigt anhand der rechtlichen Fakten weiter auf, warum die Öffentlichkeit derzeit von Politik und Massenmedien getäuscht wird. Um der Wahrheit in der Bevölkerung aufzuzeigen, skizziert das Buch die Begrifflichkeiten Reichsbürger, Staatsbürger und Reichsdeutsche auf und erklärt die rechtlichen Fakten auch anhand von Originalunterlagen. Von der Kaiserzeit ebnet das Buch den rechtlichen Weg was es mit den Reichsbürgern wirklich auf sich hat. Alliierte Besatzung und Status der staatenlosen Reichsbürger wird ebenso erklärt wie auch die Begrifflichkeit der Neuerfindung der Reichsbürger durch die Behörden der Bundesrepublik Deutschland. Ergänzender Anhang von Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz, Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich. Staatsbürgerschaftsgesetz vom 05.02.1934 ergänzen die rechtlichen Erklärungen. Auch das Kontrollratsgesetz Nr. 55 und das Ermächtigungsgesetz werden dem Leser ergänzend im Originaltext vermittelt. Der Leser wird mit Erstaunen feststellen, wie man ihn auf eine falsche Fährte gesetzt und mit Propaganda gezielt getäuscht hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.01.2018
Zum Angebot
Mythos Reichsbürger als Buch von Peter Frühwald
15,70 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,70 € / in stock)

Mythos Reichsbürger:Was hat es mit den Reichsbürgern wirklich auf sich? Peter Frühwald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Aus der Mappe eines deutschen Reichsbürgers als...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,90 € / in stock)

Aus der Mappe eines deutschen Reichsbürgers:Zweiter Band. : Kultur-Bilder und Studien Karl Braun

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Slawische Burgwälle und deutsche Reichsburgen i...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Slawische Burgwälle und deutsche Reichsburgen in der Altmark:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Alexandra Nowak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen ei...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen einem Reichsbürger und Landmanne über Deutschlands jetzige Angelegenheiten in Ansehung der Baierischen Erbfolge.: Franz Rudolf von Großing

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.12.2017
Zum Angebot
Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen ei...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen einem Reichsbürger und Landmanne über Deutschlands jetzige Angelegenheiten in Ansehung der Baierischen Erbfolge. ab 21.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Reichsbürger - Die unterschätzte Gefahr
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Oktober 2016 im fränkischen Georgensgmünd ein Sondereinsatzkommando der Polizei in das Wohnhaus eines Reichsbürgers eindringt, um dort gehortete Waffen zu beschlagnahmen, eröffnet dieser das Feuer und verletzt vier Beamte. Einer von ihnen stirbt. Der Schütze gehört zu jener Bewegung von Verschwörungsfanatikern, die die Bundesrepublik und ihre Gesetze für nicht existent erklären. Doch der Staat weiß kaum etwas von ihnen: wer sie sind, wie viele sie sind, welche Gefahren von ihnen ausgehen. Der ausgewiesene Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit beleuchtet zusammen mit zehn Fachleuten die verschiedenen Erscheinungsformen dieser heterogenen Szene. Sie analysieren deren krudes Weltbild und beschreiben ihre zunehmend gefährlicheren Aktivitäten. Andreas Speit, Jahrgang 1966, Diplom-Sozialökonom, freier Journalist und Publizist, Kolumnist der taz-Nord, regelmäßige Beiträge für Freitag, blick nach rechts und jungle world, mehrere Auszeichnungen, u. a. durch das Medium-Magazin und den Deutschen Journalisten-Verband. Autor und Herausgeber diverser Bücher zum Thema Rechtsextremismus, darunter im Ch. Links Verlag gemeinsam mit Andrea Röpke Braune Kameradschaften (2005); Neonazis in Nadelstreifen (2009); Mädelsache! Frauen in der Neonazi-Szene (2011); Blut und Ehre. Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland (2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen ei...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende des Freimüthigen Briefwechsels zwischen einem Reichsbürger und Landmanne über Deutschlands jetzige Angelegenheiten in Ansehung der Baierischen Erbfolge. ab 21.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Nürnbergs Ursprung und Alter in den Darstellung...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from Nürnbergs Ursprung und Alter in den Darstellungen der Geschichtschreiber und im Licht der Geschichte Die vorliegenden Ausfuhrungen sind hervorgegangen aus einem Vortrag, den ich am 16. März 1907 gelegentlich der ordentlichen Mitgliederversammlung der Gesellschaft für fränkische Geschichte gehalten habe. Es erschien mir als eine wünschenswerte Aufgabe, einmal im Zusammenhag zu zeigen, wie sich die älteren Historiker den Ursprung der Stadt vorstellten. In rein äußerlicher, naiv kindlicher Weise suchten sie ihn aus dem Namenslaut zu deduzieren, ohne auch nur im geringsten den Weg einzuhalten, den die Ur kunden und Baudenkmale vorschreiben. Abgesehen davon, daß ihnen das urkundliche Material nicht in dem Umfange vorlag wie einer späteren Zeit, fehlte ihnen vor allem auch das erforderliche wissenschaftliche Rüstzeug und die kri tische Methode. So gelangten sie zu den wunderbarsten Ergebnissen, die sich übrigens trotz aller ihrer Ungereimt heiten zum Teil bis auf unsere Tage erhalten konnten, um dann wieder von anderen nicht minder phantastischen Er klärungsversuchen abgelöst zu werden. Auch für die Geschichte der Entwicklung der Historio graphic in einem einzelnen, bestimmten Falle schien mir eine eingehendere Behandlung dieser Frage keineswegs be deutungslos, sondern ebenso lehrreich als anziehend. Not wendig aber wurde die Darlegung und Widerlegung der älteren und neueren Meinungen, wenn man einen festen Boden gewinnen wollte, auf dem auf Grund des diploma tischen und monumentalen Materials ein neues Gebäude auf gebaut werden konnte. Was ich nach dieser Richtung hin darbiete, ist das Ergebnis längerer Nebenstudien, wozu mich vor allem die alte Nürnberger Reichsburg anregte. Von ihr aus zunächst wurde Leben und Kultur in die von ihr beherrschte Land schaft getragen, und so erfüllte sie die Bestimmung, der sie ihre Entstehung verdankte, ein Hort und Bollwerk zu sein gegen das vordringende Slaventum´, ein Stützpunkt deutscher Kultur. Von ihr aus und unter ihrem Schutz nahm dann die Stadt zu ihren Füßen ihren Anfang und entwickelte sich, stetig fortschreitend, zu einem der blühend sten Gemein und Staatswesen des alten Reichs. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Nürnbergs Ursprung und Alter in den Darstellung...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from Nürnbergs Ursprung und Alter in den Darstellungen der Geschichtschreiber und im Licht der Geschichte Die vorliegenden Ausfuhrungen sind hervorgegangen aus einem Vortrag, den ich am 16. März 1907 gelegentlich der ordentlichen Mitgliederversammlung der Gesellschaft für fränkische Geschichte gehalten habe. Es erschien mir als eine wünschenswerte Aufgabe, einmal im Zusammenhag zu zeigen, wie sich die älteren Historiker den Ursprung der Stadt vorstellten. In rein äußerlicher, naiv kindlicher Weise suchten sie ihn aus dem Namenslaut zu deduzieren, ohne auch nur im geringsten den Weg einzuhalten, den die Ur kunden und Baudenkmale vorschreiben. Abgesehen davon, daß ihnen das urkundliche Material nicht in dem Umfange vorlag wie einer späteren Zeit, fehlte ihnen vor allem auch das erforderliche wissenschaftliche Rüstzeug und die kri tische Methode. So gelangten sie zu den wunderbarsten Ergebnissen, die sich übrigens trotz aller ihrer Ungereimt heiten zum Teil bis auf unsere Tage erhalten konnten, um dann wieder von anderen nicht minder phantastischen Er klärungsversuchen abgelöst zu werden. Auch für die Geschichte der Entwicklung der Historio graphic in einem einzelnen, bestimmten Falle schien mir eine eingehendere Behandlung dieser Frage keineswegs be deutungslos, sondern ebenso lehrreich als anziehend. Not wendig aber wurde die Darlegung und Widerlegung der älteren und neueren Meinungen, wenn man einen festen Boden gewinnen wollte, auf dem auf Grund des diploma tischen und monumentalen Materials ein neues Gebäude auf gebaut werden konnte. Was ich nach dieser Richtung hin darbiete, ist das Ergebnis längerer Nebenstudien, wozu mich vor allem die alte Nürnberger Reichsburg anregte. Von ihr aus zunächst wurde Leben und Kultur in die von ihr beherrschte Land schaft getragen, und so erfüllte sie die Bestimmung, der sie ihre Entstehung verdankte, ein Hort und Bollwerk zu sein gegen das vordringende Slaventum´, ein Stützpunkt deutscher Kultur. Von ihr aus und unter ihrem Schutz nahm dann die Stadt zu ihren Füßen ihren Anfang und entwickelte sich, stetig fortschreitend, zu einem der blühend sten Gemein und Staatswesen des alten Reichs. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot